Projekt
Portal

Bestattungsmuseum Wien

Auftraggeber

Bestattung Wien

Leistung

Projektleitung und ÖBA

Gesamte bauliche Sanierungsmaßnahmen

Gesamte haustechnische Sanierungsmaßnahmen

Bauzeit

Oktober 2013 – September 2014

Die Arbeitsgemeinschaft (ARGE) bestehend aus der checkpointmedia GmbH und der OMS erhielt im Mai 2013 als Totalunternehmer den Auftrag zur Errichtung des Bestattungsmuseums am Wiener Zentralfriedhof.

Die OMS war für die gesamten baulichen und haustechnischen Sanierungs- und Adaptierungsarbeiten im Ausmaß von ca. 1,4 Millionen Euro verantwortlich. Eine besondere Herausforderung lag darin ein hochmodernes Museum mit enormer technischer Ausstattung in den Keller eines historischen Gebäudes zu implementieren

nach oben zurück zur Übersicht